Skip to main content
12.08.2021 | News |

Wir müssen reden… über die Zukunft des Kinder- und Jugendtheaters in Berlin


Podiumsdiskussion mit den kulturpolitischen Sprecher:innen der Parteien | 

Hier klicken für den Videolink zur Podiumsdisskusion »Wir müssen reden...Über die Zukunft des Kinder- und Jugendtheaters in Berlin« im ATZE Musiktheater.

Die darstellenden Künste für junges Publikum haben in der vergangenen Legislaturperiode Aufwind und Unterstützung durch die derzeitige Regierungskoalition erfahren.
Wie stellen sich die Parteien die weitere Entwicklung der Förderung vor, verfolgen sie den begonnenen Weg weiter? Welche Perspektiven eröffnen sie dem Kinder- und Jugendtheater in Zukunft?
Welches Gewicht geben die Parteien dem Manifest des internationalen Theaterverbandes und den Forderungen des Arbeitskreises der Berliner Kinder- und Jugendtheater in ihren Wahlprogrammen für die Berliner Abgeordnetenhauswahl?

Die kultupolitischen Sprecher der Parteien stellten sich den Fragen der Moderation und des Auditoriums: Frank Jahnke (SPD), Regine Kittler (DIE LINKE), Florian Kluckert (FDP), Daniel Wesener (Bündnis90/GRÜNE)

Veranstaltet vom Arbeitskreis Berliner Kinder- und Jugendtheater