Berliner Schaufenster – Darstellende Künste für die Jüngsten

23. bis 29. April

Liebes Publikum, liebe Gäste!

Auf diesen Seiten können Sie sich über das aktuelle Programm des Festivals, über die eingeladenen Inszenierungen und das Rahmenprogramm »Forschung&Vernetzung« für Fachbesucher*innen informieren und Karten bestellen.

Wo fragen offen bleiben, können Sie sich gerne per Mail (info@theater-on.de) oder Telefon (030 440 92 14) an uns wenden.

Der Spielplan bietet Familienvorstellungen, die an unterschiedlichen Orten am Nachmittag oder am Wochenende zu sehen sind. Zudem werden die Inszenierungen unter der Woche in Kitas im Wedding, in Pankow, Kreuzberg und in Lichtenberg gezeigt.

Neben den Aufführungen steht die Vernetzung und der Austausch unter den Akteur*innen im Mittelpunkt des Festivals. In drei Forschungslaboren erkunden Künstler*innen aus unterschiedlichen Feldern neue Formate zwischen Theater, Neuem Zirkus und zeitgenössischem Tanz. Ein Fachtag zum Musiktheater für die Jüngsten stellt verschiedene Ansätze dieses Genres vor und ein International Meeting zeigt das Potenzial der Vernetzung von Künstler*innen unterschiedlicher Länder auf. Wir erwarten Fachbesucher*innen aus sechs europäischen Ländern und hoffen Kooperationen zu stiften und neue künstlerische Projekte zu initiieren.

Der Kartenverkauf hat begonnen. Die Spielorte sind zum Teil sehr klein. Schnell reservieren!

Wir freuen uns auf das Festival und ein Wiedersehen in Berlin! 

Das Team des Berliner Schaufenster
und das Ensemble des Theater o.N.

 

Das »Berliner Schaufenster 2018« wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin im Rahmen der Förderung von stadtpolitisch relevanten Festivals 2018/19. In Kooperation mit der Schaubude Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von ada Studio & Bühne, Atelierhaus Australische Botschaft (OST), BALLHAUS OST, Bibliothek am Luisenbad, Circus Schatzinsel, HfS Ernst Busch, Abt. Zeitgenössische Puppenspielkunst, Theater Expedition Metropolis, Theaterhaus Berlin Mitte, Uferstudios GmbH, Theaterscoutings Berlin u.a.