03.05.2024 | 5+, 8+, 9+, 10+, Kinder, Stücke, Gastspiele |

Yuki-Onna | Die Schneefrau (5+)


Ein Tanzstück von Isabelle Schad mit Aya Toraiwa |

» Inhaltsbeschreibung Relaxed Performance |

Yuki Onna ist ein japanischer Mythos. Er erzählt von einer geheimnisvollen Frau mit langen schwarzen Haaren, die in der Kälte des Schnees auftaucht und alle Kinder, denen sie begegnet, zum Spiel mit dem Wind einlädt.

Die Bühne verwandelt sich in eine weiße Schneelandschaft, während bildkräftige Auszüge aus dem Märchen in Englisch, Deutsch und Japanisch mit den Bewegungen Aya Toraiwas zu einem poetisch-sinnlichen Tanzerlebnis für alle Generationen verschmelzen.

Konzept, Choreografie: Isabelle Schad
Co-Choreografie, Tanz: Aya Toraiwa
Lichtdesign, Technische Leitung: Bruno Pocheron, Madison Pomarico
Komposition, Sound: Damir Simunović
Voice Coaching: Ignacio Jarquin
Produktionsleitung: Heiko Schramm
Beratung junges Publikum: Dagmar Domrös

Eine Produktion von Isabelle Schad. Koproduktion mit Toihaus Theater Salzburg. In Kooperation mit Tanzhalle Wiesenburg und Theater o.N.

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Berlin.

© Dieter Hartwig

© Isabelle Schad